Testimonials

 

 Sun Aug,2017

Rating:

Nau Bahadur Rai

Nous avons fait de nombreux treks avec Nau Bahadur comme guide ( Everest,
Manaslu, Balcons des Annapurnas ) et avons pu apprécier sa gentillesse et sa
disponibilité. Pour perfectionner son français il n’a pas hésité à aller
suivre des cours à l’alliance française à Kathmandu et à se payer un voyage
pour venir en France où nous l’avons accueilli pendant deux mois et nous
lui avons fait visiter une grande partie de notre beau pays et découvrir les
Ecrins par une rando sur le plateau d’Emparis.

Aussi si vous partez en trek avec lui vous aurez la chance d’avoir pour
guide un garçon discret, efficace, charmant qu’on peut difficilement
oublier.

Franck et Monique Dugas

 

 Fri Jul,2016

Rating:

Mani kumar Rai

pandit

  Mani Kumar Rai ist ein überaus freundlicher, zuverlässiger, hilfsbereiter und fleißiger Guide. Ich kenne ihn seit vielen Jahren und habe mit ihm die Annapurna, Mustang, das Solukhumbu wie auch Lumbini und das Therai besucht. In der Vorbereitung der Touren hat Mani stets alles perfekt organisiert. Es zeichnet ihn aus, dass er stets versucht seine Gäste glücklich zu machen. Er geht vom ersten Tag auf alle individuellen Interessen und Wünsche ein, wie auch auf die physischen Voraussetzungen seiner Gäste. Das bedeutete für mich, das wir auch viele Plätze außerhalb der Trekkingrouten erkundeten, versteckte Höhlen in den Bergen Mustangs suchten, in einem tibetisches Flüchtlingscamp in Pokhara übernachteten, auf einer Hochzeit im Khumbu mitfeierten und eine Gehörlosenschule besuchten. Mani weiß viel über das Leben in Nepal, die Geschichte und Kultur seines Heimatlandes zu berichten. Er erzählt über Geister im Wald und das Leben der Farmer, erklärt die Tradition der Rais und findet das beste lokale Essen. Dazu ist Mani humorvoll und stets gut gelaunt.

Manis Leitspruch auf den Touren ist „Safety first“ und er hat zu jeder Zeit ein wachsames Auge auf seine Gäste, deren Kondition und Gesundheit. Die Beschreibung der Etappen haben sich immer als verlässlich erwiesen. Wenn es sehr anstrengend war, fand er immer einen Weg mich zu motivieren und als mich dann einmal eine Krankheit erwischt hat, wurde rasch etwas umgeplant, ich gesund gepflegt und es war am Ende immer noch ein toller Urlaub geworden.  Durch seine langjährige Erfahrung kann er Situationen am Berg korrekt einschätzen und ich habe mich immer sicher gefühlt. Ich schätze an Mani sein Verantwortungsbewusstsein gegenüber seinen Gästen , aber auch sein Verantwortungsbewusstsein für das Wohl des uns begleitenden Trägers– dies ist in Nepal nicht immer selbstverständlich. Wer nicht nur eine Trekkingroute, sondern ein ganzes Land mit seiner Kultur und seinen Menschen für sich entdecken möchte, dem kann ich Mani nur empfehlen. Für mich war es stets ein Glück mit ihm unterwegs zu sein und die Reisen unvergesslich.

 

 

 Fri Jul,2016

Rating:

Trekking with Nau Bahadur Rai

nau b

    J’AI EFFECTUE DES TREEKINGS ACCOMPAGNEE PAR MR NAU BAHARADUR AUX ANAPURNA, IL A AUSSI ORGANISE POUR MOI UN TREEKING DANS LA REGION DE L’EVEREST COMBU AVEC BEAUCOUP DE COMPETENCES ET DE DISPONIBILITE. AVEC CE TRES BON RESULTAT JE NE PEUX QUE LE CONSEILLER A TOUTE PERSONNE.

Mes meilleures salutations et une bonne continuation.

Merci pour les nouvelles.

Diana

 

 Fri Jul,2016

Rating:

With Ras trekking in Nepal

kh

    Unser Guide Ras Bahadur Rai wurde uns von einer Freundin empfohlen und das war eine sehr gute Empfehlung.

Im März 2013 waren wir mit Ras (staatl.geprüfter Guide) auf der Annapurna-Runde und im März 2014 im Khumbu Gebiet/Kalla Pattar unterwegs.

In 2013 haben wir uns auf englisch und deutsch verständigt und in 2014 fast nur noch auf deutsch.

Ras ist absolut zuverlässig, ehrlich und umsichtig. Er trifft die richtigen Entscheidungen und ist in keiner Weise aufdringlich.

Er kennt sich sehr gut aus, weiß die Namen der Berge, Flüsse, Pflanzen und hat sehr interessante Informationen über Nepal und seine Kulturen.

Für uns hat er immer die passenden Lodges (mit Dusche/WC und gutem Essen) gefunden und alle Formalitäten für uns erledigt (Rechnungen beglichen, Flüge und Transfers gebucht, Taxi organisiert usw.). Seine Gäste haben immer Vorrang und werden bestens versorgt.

Er sucht sehr zuverlässige und ehrliche Träger aus, die unser Gepäck pünktlich abholen und an Ort und Stelle bringen.

Die Stimmung auf beiden Trekking-Touren war untereinander (Gäste, Guide, Porter) sehr harmonisch und wir hatten viel Spass.

Nepal hat uns in seinen Bann gezogen und weitere Touren werden wir auf jeden Fall wieder mit unserem Guide Ras unternehmen.

Hellmuth und Karin Baier Aus Deustchland.

 

 

 Fri Jul,2016

Rating:

Trekking in Nepal with Ras

bba

     Im November 2010 habe ich auf Empfehlung eines Freundes den staatlich geprüften Guide Ras Bahadur Rai kennen gelernt und er hat mich bei meinem Trekking nach Langtang, Gosainkund, Helambu begleitet. Das war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die bis heute andauert. Inzwischen sind wir zusammen zwei Mal im EBC gewesen und haben auch die Annapurna umrundet. Ich habe Ras Rai als äußerst zuverlässigen Guide kennen gelernt; er ist immer freundlich, ehrlich, vertrauenswürdig und vor allen Dingen nicht aufdringlich. Er ist immer um das Wohl seiner Gäste bemüht, sucht die besten Wege, Lodges und Camp Grounds aus. Auch in außergewöhnlichen Situation behält er die Ruhe und Übersicht. Alle Anfragen bezüglich Kosten, Tour Verlauf, Hotelbuchung vor und nach dem Trekking, Inlandsflüge oder Transfers, Besorgung von TIMS-Karten, Transfers von und zum Flughafen wurden vor der Tour zuverlässig per E-Mail beantwortet und dann auch umgesetzt. Die von ihm ausgesuchten Träger haben sehr harmonisch in die Gruppe gepasst und waren immer pünktlich und zuverlässig zur Stelle. Seine Kenntnisse über die verschiedenen Kulturen, Sprachen, Pflanzen und vieles mehr in Nepal bereicherte die Trekking-Touren und machte diese zu einem Erlebnis besonderer Art. Er spricht sehr gut Englisch und Deutsch. Ich habe Trekkingerfahrung von mehreren Touren in Nepal. Ras Rai zählt durch sein verantwortungsvolles und umsichtiges Handeln zu den Besten seiner Branche. Für kommende Trekking-Touren werde ich Ras Bahadur Rai sofort und ohne Einschränkung gerne wieder engagieren und weiterempfehlen.

Barbara aus Deutschland

  By Uta Sachse

 Fri Jul,2016

Rating:

My visit In Nepal with Niru

ae

  Niru is an excellent guide practically in overall areas. He has a big formation, a huge knowlegde of the Nepal’s culture, history, religion, people, places to show…. He has very good comunications skills in English and germany languages and he is very kind too. For a trekking tour he has good skills and he can manage in many situations. If I should come back to Nepal, surely, I’ll repeat with him and I absolutly recommend him!!

By Uta Sachse

 

 Fri Jul,2016

Rating:

Trekking With Niru in Nepal

gt

   First time I met Niru was 4 years before. I was trekking with 3 of my friends and Niru was our guide. I knew him as a very polite, friendly and waresam guide. His Englsich is very well and the communication with him is very nice. He organized every day good lodges on nice places, took care of us as one of my friends was ill and was an excellent guide. So I decided last year to go trekking with him alone and circle around the Manasslu. It was a very great and wonderful trek!! We have had a lot of fun together and Niru organized all to my greatest contentment!!.

By Michael Manke

  Cathy Mangen

 Fri Jul,2016

Rating:

Wonderful Experience

 

     Niru is a very responsible, trustful, intelligent and sympathetic young man. In 2013 we couple trekked during 8 days with him through Upper Mustang. He was always caring about our well being, planned everything carefully for us and always knew the best places to stay. He had a very good feeling for our condition and adapted the tour according to that, by also considering our wishes. We had very interesting conversations with Niru and got to know Nepali culture, people and politics in a way that we had found him educated and informative guide (and we met many of them on our trip). He showed us many hidden places, explained us how people are living in Mustang, how agriculture and politics is done. And he was also very open and interested to hear and learn about our European lives. Finally we became very happy and decided to trek with him as guide again and again. He was always available for us but also let us the space and time to discuss and be on our own. Travelled in December as a couple